2024 Sportverdienstnadel Martin Bokeloh 1500Besondere Verdienste im Sport werden seit 1998 mit der Sportverdienstnadel des Landes Schleswig-Holstein gewürdigt.

Mit dieser Auszeichnung wird insbesondere geehrt, wer sich über einen längeren Zeitraum in Vereinen und Verbänden durch beispielhaften Einsatz hervorgetan hat. Am Nachmittag des 4. Juni wurde unser neuer dritter Vorsitzender Martin Bokeloh mit eben dieser Sportverdienstnadel des Landes Schleswig-Holsteins ausgezeichnet.

Martin bringt sich über das normale Maß hinaus ehrenamtlich in die Vereinsarbeit der TSV Reinbek ein. Als Initiator sorgte er im Jahr 2013 dafür, dass sich der Verein erstmalig in der Tiefe mit der Thematik Kinderschutz befasste und dass das heutzutage umfangreiche Engagement überhaupt erst startete. Mittlerweile koordiniert Martin Bokeloh alle diesbezüglichen TSV-Aktivitäten (Seminare [i.V.m. KSV Stormarn mittlerweile offiziell zur Lizenzverlängerung anerkannt], Workshops, Netzwerktreffen, Ausbildung an Schulen u.ä.) und hat sich unter anderem die Gewinnung neuer Nachwuchskräfte auf die Fahnen geschrieben.

Dies ging Hand in Hand mit seiner Tätigkeit als Ressortleiter Jugend, unserer "Vereinsjugend", welche er zwischen 2007 und 2023 federführend ausübte. Martin war es, der das Ressort Jugend 20007 im Verein übernahm und aufbaute. Er implementierte die beliebten Ferienfreizeitfahrten und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche der TSV, aber auch Nicht-Mitglieder aus der Umgebung.

Darüber hinaus ist er bei allen Veranstaltungen des Gesamtvereins mindestens unterstützend dabei, sowie vor seiner Wahl zum dritten Vorsitzenden Anfang dieses Jahres bereits seit 2007 als Referent im Vorstand aktiv.

Dieses Engagement allein ist schon mehr als herausragend. Aber für Martin kein Grund sich nicht auch noch in der Basketballabteilung des Vereins zu engagieren, in welcher er bis Oktober 2021 als Jugendwart und seitdem als Abteilungsleiter seine Expertise mit einbringt und die Abteilung weiterentwickelt.

Für sein Engagement wurde Martin Bokeloh bereits durch die Stadt Reinbek für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet und erhielt durch den KSV sowohl die Anerkennungsurkunde wie auch die Ehrenurkunde. Im Mai dieses Jahres folgte vom Basketballverband Schleswig-Holstein die Auszeichnung mit der Goldene Ehrennadel.

Seine Herzensprojekte wären ohne sein Engagement wohl bei weitem nicht so anerkannt und erfolgreich. Wir bedanken uns an dieser Stelle wiederholt für sein Engagement und sind froh Martin bei uns im Verein zu Wissen und gratulieren zu dieser besonderen Auszeichnung von Herzen.