Die Seniorenvertretung der TSV Reinbek hat zusammen mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein ein Pilotprojekt zur Gesundheitsförderung durch Bewegung gestartet.

Solange ein persönliches Treffen in den Gymnastikgruppen nicht möglich ist, kann der Sport jetzt auch Zuhause per DVD Aufzeichnung durchgeführt werden. Mit diesem Angebot will die TSV all die Menschen erreichen, die nicht über einen Internetzugang verfügen und dadurch nicht an den wöchentlichen vereinsinternen Live Streams teilnehmen können. Gerade jetzt ist eine regelmäßige Bewegung zur Gesunderhaltung sehr wichtig. Deshalb ist das Kernstück dieses Projektes die persönliche Betreuung durch einen Übungsleiter der TSV. Wöchentliche gymnastische Aufgabenstellungen spricht der Übungsleiter mit den Teilnehmern telefonisch ab. So entsteht eine ähnliche Atmosphäre wie in einer betreuten Sportgruppe. Dieses Programm erstreckt sich über 12 Wochen und ist für TSV Mitglieder aufgrund der Förderung durch den Landessportverband kostenlos. Nähere Informationen erteilt unsere Seniorenvertretung Babette Rackwitz-Hilke unter der Telefonnummer 040 4011326-14.