Eine der wichtigsten Fähigkeiten - Angebote für Groß und Klein.

Diese Woche steht die Abteilung Schwimmen auf der Liste meines Jahresprojekts.
Auch wenn derzeit kein Sportbetrieb ist und ich deshalb die Gruppen nicht beim Training besuchen kann, werde ich euch einen kleinen Einblick in den Trainingsbetrieb geben.
Da die Angebote in dieser Abteilung von der Wassergewöhnung bis zum Leistungssport, sowie über Aqua Jogging/Fitness reichen, ist hier für jeden etwas dabei.

Zu Beginn einer jeden Schwimmkarriere steht das Eltern-Kind Schwimmen bzw. die Wassergewöhnung. In diesem Kurs machen die Kleinen erste Erfahrungen mit dem Wasser außerhalb der Badewanne oder dem Planschbecken zu Hause und beugen so eventuellen späteren Ängsten vor.

Weiter geht es mit den Seepferdchen-, Bronze-, Silber- und Goldgruppen. Diese werden in der genannten Reihenfolge belegt, der Leistungsanspruch steigt in jeder Gruppe mit der wachsenden Leistungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen. In der TSV Reinbek bleiben die Kinder solange in dem jeweiligen Kurs, bis sie diesen erfolgreich mit dem entsprechenden Abzeichen abschließen können. Gemäß den Anforderungen für die einzelnen Abzeichen werden immer vor den Ferien die Abzeichenprüfungen abgenommen. Manch einer braucht mehr Anläufe als ein anderer, ist dann aber die letzte Hürde überwunden, ist die Freude über den Erfolg riesig. Die Übungsleiter haben immer einen Überblick darüber, wie weit die einzelnen Kinder sind und geleiten die Kinder nach dem Erlangen des neuen Abzeichens in die nächst höhere Gruppe.

Sind der Wille zur Teilnahme an Wettkämpfen und die entsprechenden Leistungen gegeben, besteht die Möglichkeit, den Weg in die Leistungsgruppe einzuschlagen. Das Training in diesen Gruppen umfasst mehrmals in der Woche Athletik- und Wassertraining. Beim Athletiktraining liegt der Fokus im Muskelaufbau, der Koordination und Kraftausdauer, sowie der Schnellkraft. Im Wassertraining geht es nicht nur um das Zählen von Kacheln unter Wasser, sondern vor allem um die Umsetzung der idealen Technik in den jeweiligen Schwimmstilen, der Vervollkommnung der Starts und Wenden, sowie des taktischen Aufbaus einer Schwimmstrecke. Weiterhin ist das Sprinttraining unerlässlich, um den eigenen Leistungsstand im Auge zu behalten. Gleiches gilt für das Staffeltraining, um schnelle Wechsel ohne Zeitverluste zu automatisieren. Des Weiteren werden Materialen wie beispielsweise Flossen, Bretter oder Paddles als Hilfsmittel eingesetzt, um ein isoliertes Training einzelner Muskelgruppen zu ermöglichen.

Wie eingangs angekündigt gibt es Schwimmsport Angebote für jedes Alter. So werden Aqua Fitness, Aqua Jogging und Erwachsenen Schwimmgruppen angeboten.
Aquajogging ist eine gelenkschonende Form des Laufens welche ins Wasser transportiert worden ist. Liegen Beschwerden vor, die den passiven Bewegungsapparat betreffen, lohnt es sich, in der Geschäftsstelle Informationen über diese Kurse einzuholen und durch diese Angebote die Beschwerden zu lindern.
Der Kurs Aquafitness bietet auch den Vorteil einer geringeren Belastung des Skeletts bei hoher Intensität. Im Gegensatz zum Aqua Jogging wird hier beispielsweise auch die Armmuskulatur trainiert. Da dieser Kurs im 1,2m tiefen Wasser stattfindet, eignet er sich auch für Nichtschwimmer.

Du hast Interesse, selbst Mitglied in einer der Gruppen zu werden? Dann klicke hier, um dich über die Trainingszeiten und weitere Details zu informieren: https://www.tsv-reinbek.de/sportarten-a-z/schwimmen/training .
Melde dich gerne in der Geschäftsstelle, um dich für ein Schnuppertraining vormerken oder auf die Warteliste setzten zu lassen.

Schau gerne auch bei den bisherigen Beiträgen meines Projektes „TSV Reinbek von A-Z“ vorbei. Gib` dafür einfach den Projektnamen oben in der Suchzeile ein, dann erscheint eine Auflistung aller Artikel.

 2020 Kiel 3 375 2020 Kiel 4 375 Emilia Mathilda Wurster Jg. 2008 2018 Herbst Nachwuchsmeeting 500
Leistungsgruppe