Egal, wo Axel & Sabine Hagemeister, das Paar der Tanzsportabteilung der TSV Reinbek, in ihrer Klasse Senioren IV S-Standard an den Start gehen, erreichen sie einen Platz auf dem Siegerpodest.

Die Reise führte die Beiden in den letzten Wochen durch Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Berlin und Brandenburg.

Bei den Rostocker Senioren Tanztagen qualifizierten sich Axel & Sabine nach einer Vorrunde für das sechspaarige Finale und landeten dort auf dem zweiten Platz, wobei sie dem Sieger einige „1“-Wertungen abnehmen konnten.

Einen weiteren zweiten Platz ertanzte sich Ehepaar Hagemeister in Kronshagen. Sie mussten sich lediglich dem Deutschen Vizemeister in dieser Klasse geschlagen geben, dem sie aber ebenfalls einige Einsen abnehmen konnten.

Auch auf einem Turnier in Berlin, wo Axel & Sabine zu Hause sind, gelang ihnen problemlos der Sprung auf das Siegertreppchen. Dieses Mal war es jedoch der dritte Platz.

Ein weiteres Ziel war nun Brandenburg. In Neuruppin fanden die Turniere um die Fontanepokale statt. Gleich an zwei Tagen hintereinander wagte sich das Neu-Reinbeker Paar aufs Parkett. An beiden Tagen führte der Weg ins Finale über eine Vorrunde, die Hagemeisters souverän meisterten. Und selbstverständlich hieß es sowohl am Samstag als auch am Sonntag: Platz 2.