Am Mittwoch, 29.08. traf die zweite Herrenmannschaft der TSV Reinbek in ihrer ersten Pokalrunde auf den Altrahlstedter MTV.

Da unsere Gegner eine Staffel unter uns spielen, mussten wir ihnen in jedem Satz einen Vorsprung von zwei Punkten geben, um den Leistungsunterschied anzupassen.

Wir reisten mit Dirk, Florian, Winfried (Winnie), Andreas T., Ulrich (Ulli) und Andreas W. in die Sporthalle der Grundschule Altrahlstedt an.

Das erste Doppel an dem Abend ging für Winfried und Andreas T. leider mit 2:3 gegen sie aus. Der letzte Satz war mit einem 10:12 besonders spannend. Dirk und Florian gewannen ihr Doppel mit einem 3:0 deutlicher, nachdem es im ersten Satz mit 13:11 schon etwas eng zuging. Ulli und Andreas W. gewannen ebenfalls mit einem 3:0.

Zwischenstand 2:1

Florian startete mit einem klaren 3:0 Sieg in die Einzelrunde, Dirk gewann mit einem 3:1 anschließend, wobei der zweite und vierte Satz jeweils mit einem knappen 12:10 für ihn ausgingen. Andreas T. und Winnie verloren beide mit einem 0:3, Andreas W. gewann hingegen sein Spiel nach einer spannenden Aufholjagd mit 3:2, da der Gegner schon mit 2:0 in Führung gegangen war.

Zwischenstand 6:3

Gegen Florian's ersten Konkurrent tat sich Dirk etwas schwerer, doch er gewann sein Spiel trotzdem mit einem 3:0 Sieg. Den ersten Satz konnte Dirk mit 12:10 und den dritten mit 14:12 für sich entscheiden. Florian tat sich ebenfalls gegen Dirk's ersten Gegner schwer. Der erste Satz ging mit unzähligen Satzbällen für Florian dann doch mit 16:14 für den Gegner aus. Doch den anschließenden Satz konnte Florian in einem weiteren spannenden Spiel mit 17:15 für sich entscheiden. Die anschließenden Sätze gingen mit 11:8 und 13:11 für ihn aus. Winnie verlor sein zweites Einzel leider mit 2:3, obwohl er den ersten Satz mit 11:5 sicher für sich entschied, den folgenden verlor er mit 7:11 und im dritten Satz wurde es mit einem 12:14 für den Gegner sehr spannend. Die 2:1 Führung glich Winnie mit einem Sieg im vierten Satz mit 11:6 aus, doch im entscheidenden fünften Satz verlor er mit 7:11. Andreas T. verlor ebenfalls sein weiteres Einzel mit einem 1:3. Ulli gewann sein zweites Einzel anschließend mit einem 3:1. Im ersten Satz probierte er den Gegner aus und verlor mit 9:11, doch die weiteren drei Sätze konnte er immer deutlicher gewinnen.

Damit gewann die zweite Herrenmannschaft mit einem 9:5. Wir freuen uns schon auf das nächste Pokalspiel!

 

Die nächste Pokal Runde wird in der 44.KW gespielt.

Auslosung folgt.