Neuigkeiten & wichtige Informationen

Gruppenwerbung Babys in Bewegung
Turnen 04.07.2024

Babys in Bewegung

Juhu! Endlich ist das Baby da! Doch mit dem neuen Familienmitglied kommen auch sämtliche neue Herausforderungen auf euch zu. Und nicht selten wird das ganze Leben durch den Nachwuchs auf den Kopf gestellt.

Wie beruhige ich das Kind, wenn es schreit? Wie schaffe ich es, dem Entdeckungsgeist meines Kindes gerecht zu werden? Wie lernt mein Kind, motorische und sportliche Aufgaben zu bewältigen?

Mit diesen Fragen seid ihr in der Gruppe „Babys in Bewegung mit allen Sinnen“ an der richtigen Adresse. Sie begleitet und unterstützt die Babys in ihren Entwicklungsphasen während der ersten Lebensmonate. Zu dem vielfältigen Angebot gehören Bewegungsübungen, Spiel und Sinnesanregungen sowie gemeinsame Lieder.

Vor dem Hintergrund, dass sich die Babys in unterschiedlichen Entwicklungsstufen befinden, bieten wir zwei verschiedene Gruppen an. Die Gruppe „Babys in Bewegung (6-12 Monate) trifft sich donnerstags zwischen 9:00 und 10:30 Uhr im Saal 3 der TSV Halle. Anschließend von 10:30 – 12:00 Uhr ist die Gruppe für Babys zwischen 12 und 24 Monaten dran.

Dein Interesse ist geweckt? Dann vereinbare in unserer Geschäftsstelle unter info@tsv-reinbek.de oder 040 – 40 11 326-0 einen kostenlosen Probetermin.

Faschingsturnen Seilschwingen
Turnen 05.02.2024

Faschingsturnen 2024

Am Montag, den 05.02.2024 wurde die Uwe Plog Halle zur Faschingshochburg. Mehr als 200 kleine und große Narren und Närrinnen fanden sich ein. Schlümpfe hopsten durch den Garten, Piraten wurden von Drachen gejagt, die Spider-Man-Gang pirschte sich an den Häuserwänden entlang, Hulk schaffte die tiefe Schlucht mit links, die Marienkäfer-Bande flog über den Fluss und auch Olaf hat´s geschafft. Am Ende gab´s Kamelle und die Drachen ließen sich sogar von Meerjungfrauen streicheln.

Vielen Dank an unsere Platzwarte, die mit uns den Aufbau bewältigt haben und an unsere Übungsleiterinnen diesen großartigen Faschingsnachmittag.

Weihnachtsturnen 2023
Turnen 09.12.2023

Weihnachtsturnen

Am Montag war es wieder so weit: Die Turnabteilung lud zum jährlichen Weihnachtsturnen ein.

100 Kinder, Eltern, Großeltern und Verwandte kamen in die Uwe-Plog-Halle und turnten den Weihnachtsmann an die Wand.

Die Geschenke wurden durch den Schornstein unter den Tannenbaum transportiert, mit dem Weihnachtsschlitten geflogen, durch den Schnee gepurzelt und der Baum geschmückt. Über verschneite Hecken ging es zum Schlittschuhlaufen, über Berge und Flüsse zur Rennflitzerstrecke, die über Berge führte.

Wir bedanken uns ganz herzlich für den tollen Nachmittag bei den Übungsleitern der Turnabteilung, die es wieder geschafft haben, ein unvergessliches Erlebnis zu zaubern. Danke an: Inge, Steffi, Birgit, Susan, Mandy, Silja, Marcel und Uwe.

Porträt Annett Brall
Turnen 11.09.2023

Wir sind der Verein - Annett Brall

Immer mittwochs findet ihr Annett Brall in der Halle beim Kinderturnen. Auf Eigeninitiative stieß sie Mitte 2022 zu uns und fand den Weg in die Turnabteilung.

Die 47-jährige lebt seit vier Jahren in Wentorf und verbringt ihre Freizeit gerne aktiv. Zu ihren vielseitigen Interessen gehören Laufen, Wandern, Radfahren, am Meer spazieren gehen, Freunde treffen, Konzerte besuchen, mit der Familie Zeit verbringen oder einfach mal mit einem Buch auf der Terrasse entspannen.

Vor ihrem Umzug engagierte sich Annett Brall viele Jahre ehrenamtlich bei der Ronald Mc Donald Stiftung in Altona und unterstützte Eltern kranker Kinder. In Wentorf angekommen, suchte sie eine neue ehrenamtliche Aufgabe und stieß durch Zufall auf die TSV Reinbek, wo ihre Unterstützung beim Kinderturnen dankend angenommen wurde. Die abwechslungsreiche und sehr kreative Aufgabe mit den Kindern bringt ihr sehr viel Freude. Am schönsten findet Annett Brall es, wenn die Kinder mit einem Lächeln aus der Stunde gehen und jeder die nächste Woche kaum abwarten kann.

Hauptberuflich arbeitete Annett Brall als Bereichstrainerin und Sachbearbeiterin viele Jahre bei einem großen Versicherer. Inzwischen ist sie als Business Analystin und Teilprojektleiterin bei einem Softwareunternehmen tätig.

Wir freuen uns über Annett Bralls Engagement in der Turnabteilung und hoffen auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Porträt Mandy Gellentin
Turnen 09.01.2023

Wir sind der Verein - Mandy Gellentin

Aus der losen Idee, sich ehrenamtlich engagieren zu wollen, wurden ziemlich schnell konkrete Pläne, als Mandy sich an das Eltern-Kind-Turnen mit ihrem Sohn früher erinnerte. So ist sie seit Anfang 2019 Übungsleiterin bei uns in der Turnabteilung.

Mandy fordert Kinder sowie Eltern in ihren beiden Gruppen „Mini Mäuse“ und „Sporty Kids“ sportlich heraus. Hier müssen alle mitmachen. Den Eltern gefällt das so gut, dass sie sogar zuhause darüber diskutieren, wer das Kind begleiten darf. Das unterscheidet Mandys Gruppen von anderen Eltern-Kind-Stunden. Kinder lieben es, mit ihren Eltern in der großen Halle zu toben, vor allem, wenn sie den restlichen Tag im Kindergarten verbracht haben. Mandy geht es darum, Quality time zwischen Eltern und Kind zu schaffen.

Schwerpunkte setzt Mandy in ihren Gruppen auf abwechslungsreiche Bewegungsaufgaben, getreu ihrem Motto „Vielfalt vor Spezialisierung“. Teil jeder Stunde sind außerdem Tanzen und Rhythmus. Für Mandy ist es wichtig, dass alle Kinder, Mädchen wie Jungs, sich trauen, so zu sein, wie sie sein möchten.

Spielen, Begeisterung und Zusammensein – das sind die drei Worte mit denen Mandy ihre Gruppen beschreibt. Alle drei Worte machen deutlich, was Mandy an ihren Gruppen so liebt. Die Kinder kommen in die Halle und haben einfach Lust zu turnen. Außerdem mag Mandy die Kombination mit den Eltern. Sie möchte die Eltern dazu anregen, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen ohne, dass etwas dazwischenkommt und die Eltern-Kind-Beziehung stärken.

Ein Ziel, das sie auch in ihrem beruflichen Alltag verfolgt. Als Familienberaterin gibt sie Kurse für Eltern zum Thema „Kinder besser verstehen“. In ihren Kursen geht es um wertschätzenden Umgang miteinander und darum, weg von alten Erziehungsmethoden zu kommen und hin zu mehr Orientierung an Bedürfnissen und Gefühlen, die unerfüllt, oft der Grund für Verhaltensweisen sind. Neben der Unterscheidung zwischen Erziehung und Beziehung sollen aus Familien Teams geschaffen werden. Mit ihrem 6-wöchigem Kursangebot „Kinder besser verstehen“ von verstanden.gefühlt gastiert sie ab Anfang Februar einmal die Woche auch bei uns in Saal 4 der TSV Mehrzweckhalle (Theodor-Storm-Str. 22, 21465 Reinbek). Bei Interesse sprecht Sie doch einfach direkt an.

In ihrer Freizeit geht Mandy oft an die frische Luft zum Joggen oder Walken, auch Yoga macht sie gerne. In der TSV Reinbek geht sie begeistert zum Stretch and Move bei Ragna und schwärmt förmlich von der Kombination aus verschiedenen Elementen. Besonders gefällt ihr das tänzerische zur Musik, was auch in ihren eigenen Gruppen immer wieder eingebaut wird.

Mandy ist eine Übungsleiterin, die die Eltern dazu motiviert, mit ihren Kinder gemeinsam Sport zu treiben und die Familien enger zusammenbringt.

Vielen Dank für dein Engagement bei uns im Verein!

Porträt von Marcel Schreiterer
Turnen 31.01.2022

Wir sind der Verein - Marcel Schreiterer

Ich habe als Kind gut 10 Jahre Geräteturnen als Leistungssport in Berlin betrieben. Auf dem Sportinternat Berlin gehörte unsere Trainingsgruppe zu den Besten des Landes und während der Zeit der Deutschen Einheit hatte ich die Möglichkeit an mehreren Deutschen Meisterschaften teilzunehmen. Nach einer Verletzung beendete ich mit 15 Jahren meine aktive Turnkarriere und konnte meine Erfahrungen und Wissen in diesem Sport als Trainer in meinem alten Verein an junge Turner und Turnerinnen weitergeben. Nach meiner Übungsleiterausbildung trainierte ich gut sieben Jahre neben Schule und Ausbildung die gleiche Trainingsgruppe. Einerseits zu sehen, wie viel Spaß die Kinder beim Turnen und Lernen auch schwieriger Elemente haben und andererseits selbst dem Sport treu und so turnerisch einigermaßen fit zu bleiben wie damals und ist auch heute meine Motivation im Sportverein Kindern das Geräteturnen näher zu bringen. Umso mehr freue ich mich, dass ich nach langer berufsbedingter Pause als Trainer nun wieder im Verein als Übungsleiter tätig sein kann.  Neben Wettkämpfen in der Landesliga nahm ich mit meiner Gruppe an zahlreichen Trainingslagern teil, welche für die Kinder jedes Mal ein Highlight des Jahres waren.  Ich würde mich sehr freuen, dies in Zukunft auch mit der TSV Reinbek, neben dem wöchentlichen Training, zu verwirklichen.

Seit Frühjahr 2019 bin ich mit vollem Einsatz als Übungsleiter im Bereich Geräteturnen der TSV Reinbek aktiv. Während ich im ersten Jahr noch die Gruppe der 6-8jährigen betreute, können wir seit Februar letzten Jahres vier neue Gruppen Geräteturnen für Kinder und Jugendliche anbieten.   Mädchen und Jungen, die schon beim Kinderturnen spielerisch jede Menge Spaß an der Bewegung gewonnen haben, werden die gute Entwicklung des eigenen Körpergefühls, der Körperspannung und der Koordination in meinen Trainingseinheiten mit Übungen der Beweglichkeit, Kraft und des Gleichgewichts weiter stärken. Diese Fähigkeiten sind die Basis für das Erlernen verschiedener Turnelemente an den Geräten Boden, Reck, Sprung oder Barren. Angefangen mit der einfachen Rolle vorwärts und rückwärts, eines Rades oder Handstands bis zum Salto oder Flickflack lernen die Kinder Schritt für Schritt die Grundlagen des Geräteturnens. Weiterhin ist nicht nur der Fokus auf das jeweilige Gerät oder das einzelne Turnelement wichtig, auch die Möglichkeit zusammenhängende Pflichtübungen einzustudieren hilft den Kindern sehr, ihre Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Diese Übungen sind bekannt als P-Stufen 1 bis 9, welche bei verschiedenen Wettkämpfen geturnt werden. Auch wenn die Turnstunde kurz und immer zu schnell vorbei ist, bleibt doch genug Zeit, damit sich die Kinder bei Parkour-Wettläufen oder verschiedenen Gruppenspielen auch mal so richtig auspowern können.

Kontakt
Geschäftsstelle

Turn- und Sportvereinigung Reinbek von 1892 e.V.
Theodor-Storm-Str. 22
21465 Reinbek

040 - 40 11 326-0
info@tsv-reinbek.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr und
15:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr und
15:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr und
15:00 - 17:30 Uhr

Folgt uns auf Social Media